Fehlermeldung

  • Die Datei konnte nicht erstellt werden.
  • Die Datei konnte nicht erstellt werden.

Zertifizierung

"Bio - Zertifiziert durch : DE-ÖKO-001 Kontrollstelle"

Die DE-ÖKO-001 Kontrollstelle beschreibt den Betrieb, der die jährlichen Untersuchungen und Kontrollen bei "biocater" durchführt. Die BCS ÖKO-GARANTIE GMBH, gegründet im April 1990, ist seit dem 11. Mai 1992 als private Kontrollstelle zur Durchführung der EG-Bio-Verordnung zugelassen. Der Sitz der Zentrale ist in Nürnberg. Mehr als 100 Fachkräfte und Experten führen Inspektionen und Zertifizierung von Anbau, Verarbeitern und Handel für eine Reihe von Standards durch. Die Zertifizierungsentscheidung erfolgt nach der Inspektion bei Einhaltung der Richtlinien nach Standardkontrollen. Weitere Informationen zur Biozertifizierung, sowie den Prüfverfahren und Siegeln erhalten Sie unter folgendem Link: http://www.bcs-oeko.com

"DGE - Zertifizierung"

Unser Mittagessen wurde von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) mit einer DGE-Zertifizierung ausgezeichnet; Basis der Zertifizierung sind die „DGE-Qualitätsstandards für die Kita- und Schulverpflegung“. Doch was bedeutet das konkret für die Verpflegung der Kinder? Mit der erfolgreich bestandenen DGE-Zertifizierung wird sichergestellt, dass eine Menülinie nach den aktuellen Erkenntnissen der Ernährungswissenschaft zusammengestellt wird. Insgesamt werden die Qualitätsbereiche „Lebensmittel“, sowie „Speisenplanung & –herstellung“ überprüft. Mehr Informationen zu den verschiedenen Qualitätsbereichen und zum „DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder“ finden Sie im Internet unter www.fitkid-aktion.de.

"EU - Verordnung 853/2004"

Damit wir nicht nur ausgewogene und schmackhafte Speisen, sondern auch optimale Küchenhygiene gewährleisten können, haben wir uns vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit prüfen lassen. Nach Durchführung der Audits sind wir mit unserer Produktionsküche im Dr. Werr-Heim, Ingolstädter Straße 142, seit dem 01.02.2012, ein von der EU zugelassener Lebensmittelbetrieb. Die Umsetzung der Hygieneverordnung Art. 4 (EG) Nr. 853/2004 wird durch strengere und umfangreichere Hygienekontrollen der zuständigen Aufsichtsbehörden gewährleistet. Durch die EU-Zulassung wird eine lückenlose Erfassung vom Warenfluss Temperaturen, sowie die Zurückverfolgbarkeit unser Lebensmittel dokumentiert. Das führt noch einmal zu mehr Sicherheit bei der Versorgung unserer jungen Essensteilnehmer. Durch diesen Hygienestandard erreichen wir eine überdurchschnittliche Produktionssicherheit unserer Speisen.

"Fresenius - Zertifizierung"

Zusätzlich zu oben genannten Zertifizierungen lassen wir unsere Produkttionsstätte jährlich 2x freiwillig durch das Fresenius-Institut überprüfen und schneiden mit einer sehr guten Gesamtbeurteilung ab. Das Fresenius-Instititut überprüft in der Begehung der Küche verschiedene Verantwortungsbereiche des Küchenchefs. Diese sind die Bereiche Personalhygiene, Handhabung, Reinigung und Desinfektion, HACCP und Temperaturmessungen, Oberflächenuntersuchungen und Lebensmitteluntersuchungen.